Absage Tennistraining

Liebe Mitglieder,

 

auf Grund der nunmehr von der Landes- und Bundesregierung vorgebenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus findet mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres kein Kinder- und Jugendtennistraining mehr statt.

 

Der Vorstand

Maßnahme zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus

Liebe Sporttreibende!

Auch wir müssen unseren Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Deshalb sehen wir uns gezwungen im Interesse des Schutzes der Gesundheit unserer Sportler, ihrer An-gehörigen und weiterer Kontaktpersonen den Übungsbetrieb bis zum Ende der Osterferien (14.04.2020) einzustellen.

Auch wenn jemand der Auffassung ist, dass sie/er sich dem Risiko aussetzen kann, ist zum Schutze der übrigen Bevölkerung eine solche Maßnahme leider erforderlich.

Der Vorstand

Absage Tennis-Arbeitseinsätze – Stand 17.03.2020

Liebe Mitglieder,

 

die aktuellen Geschehnisse rund um den Corona-Virus haben unseren Alltag  erreicht.

Firmen und Betriebe als auch das gesamte öffentliche Leben sind von Präventionsmaßnahmen betroffen.

Dies macht auch vor weiteren Lebensbereichen nicht halt.

Auf Grund der aktuellen Empfehlungen haben wir uns daher dazu entschlossen, die geplanten Arbeitseinsätze bis zum 17.04.2020 abzusagen.

Nach aktuellem Stand wollen wir am 18.04.2020 mit dem ersten Einsatz starten.

Bis zum Saisonbeginn ständen wir dann natürlich vor einer großen Herausforderung, die Plätze noch spielbereit zu machen.

Ob dies so tatsächlich umzusetzen ist, wird sich zeigen.

Wir werden euch weiterhin zeitnah hierüber informieren.

 

 

Sportliche Grüße

 

Der Vorstand

 

Tennis – Arbeitseinsätze 2020

Aktuelle Termine und Informationen in Sachen Arbeitseinsätze könnt ihr hier einsehen.