Herbstturnier 2021 – Perfektes Wetter und sehr viel schönes Tennis

Liebe Tennismitglieder, vor knapp 4 Wochen angekündigt und nun schon wieder leider vorbei.

Ein perfekter Tag bei spätsommerlichen Wetter, Sonne, leichter Wind, 22 Grad und einer großen Teilnahme, die man in der Touristik als „ausgebucht“ bezeichnen kann, starteten 6 Mannschaften mit ihren Spielführern/Innen nach einem Jahr Corona-Pause in das Herbstturnier 2021.

Aufgrund des hohen Zuspruchs wurde seitens unserer beiden Sportwarte Torsten Zinngrebe und Thorsten Heide ein spannender und auch sportlich interessanter Spielmodus organisiert:

• Es wurde pro Spiel zeitgleich ein Mixed Doppel und ein Einzel gespielt. Beide Ergebnisse wurden summiert und als Gesamtergebnis gewertet.
• Spielzeit 35 Min., nach der Hälfte der Spielzeit wurden die Spieler innerhalb der Mannschaft gewechselt.
• Bei 6er Mannschaften wurde im Doppel und Einzel durchgewechselt, sodass jeder die gleiche Zeit spielte.
• Der Mannschaftsführer (MF) organisierte die Wechsel.
• Gezählt wurden nur die Spiele (Langsatz). Nach dem Spielerwechsel wurde weitergezählt, die Zeit lief entsprechend weiter.
• Für einen Sieg bekam die Mannschaft 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt (es wurde das Gesamtergebnis gezählt).
• Gewinner war die Mannschaft mit den meisten Punkten. Bei Punktegleichstand entschied die Differenz der gewonnenen und verlorenen Spiele.

Natürlich war dabei sein alles, aber jeder ist auch ehrgeizig sein bestes zu geben und somit gab es gerade bei den Doppel teilweise sensationelle Ballwechsel, die durch Spielübersicht, Laufarbeit, Touch und Spaß-Tennis begeisterten! Und ja……. einfach Schade für die fehlenden Zuschauer, dass COVID-19 natürlich immer noch den Alltag prägt.

Nach rund 4 Stunden war unser Herbstturnier vorbei und wenn Ihr neugierig seid, wie welche Mannschaft gespielt hat, geht auf den Link……

Tennis_Herbstturnier_2021_6er_Ergebnis

Zum Abschluss gab es eine kleine Siegerehrung, die wir ebenfalls im Bild kurz festgehalten haben, genau wie die 20 Sekunden beim Start natürlich unter Beachtung der TNB-Corona-Regelungen und Empfehlungen.

                   

Abschließend freuen wir uns auf eine hoffentlich sonnige Restsaison 2021, eine mögliche 2G/3G Wintersaison, sowie einen ebenso „ausgebuchten“ Neustart in 2022!!

Eure Sportwarte und das gesamte Vorstandsteam

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.