Voller Einsatz bei den Jugend-Vergleichsspielen 2020 der TSG Ahlten – Abteilung Tennis (von Henning Hartig)

Bei perfektem sonnigem Spätsommerwetter wurden am 12. und 13.09.2020 die Jugend-Vergleichsspiele 2020 der TSG Ahlten, Abteilung Tennis, durchgeführt.
Dies war der Ersatz für eine diesjährige Jugendvereinsmeisterschaft.
Sowohl die gemeldeten 21 Kinder und Jugendlichen als auch die Jugendwarte waren froh, dass diese Veranstaltung stattfinden konnte, damit die Kinder endlich mal wieder unter Wettkampfbedingungen antreten konnten, da so vieles, wie auch die Punktspiele, dieses Jahr leider Corona-bedingt ausfallen musste.
Vor dem Hintergrund eines Hygienekonzeptes waren diese Vergleichsspiele etwas anders als die Jugendvereinsmeisterschaft der vergangenen Jahre.
Alle kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten grundsätzlich maximal zwei Spiele gegen unterschiedliche Gegner. So dass dieses Jahr keine echte Vereinsmeisterin / kein echter Vereinsmeister ausgespielt worden ist.
Am Start waren verschiedene Altersklassen vom verkürzten Tennisfeld, dem sogenannten „Midcourt-Feld“ über C-Juniorinnen und C-Junioren, aber auch die in eine Gruppe zusammengefassten B- und A-Junioren.
Die Matches waren hart umkämpft mit tollen Ballwechseln und großteils sehr ausgeglichen, dass diese oft ziemlich knapp im Tie-Break entschieden wurden. Die tolle Motivation, der Kampfgeist und die erkennbaren Fortschritte der kleinen und großen Stars wurden belohnt mit Medaillen und kleinen Gewinnen.
Alle Tenniskids konnten zufrieden nach Hause gehen mit dem Gedanken, dass sie jedes Spiel ein kleines Stück weiterbringt.
Weiter so!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.