Corona-Update

(Rüdiger Margenfeld)

Liebe Tennisfreunde,

 

ab dem 18.05.2020 ist es soweit, wir können endlich zum Spielen auf unsere

Tennisplätze.

In einem wahren  Kraftakt, wurden an zwei Wochenenden fünf Plätze in einem

bespielbaren Zustand versetzt.

Allen Beteiligten möchte ich hierzu meinen besonderen Dank aussprechen.

Beim sechsten Platz ( Platz 2 ) streikte unsere Aufbereitungsmaschine, die

seit gestern zur Reparatur in einer Lehrter Fachwerkstatt steht.

Da wir nicht wissen wann die Reparatur abgeschlossen ist, starten wir aller

Voraussicht nach zunächst auf 5 Plätzen.

Wir hoffen, dass  dann nächste Woche Samstag Platz 2 aufbereiten  werden kann.

 

Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist an strenge Auflagen geknüpft, die wir vorab im Anhang jedem Mitglied zur Kenntnis geben.

Zusätzlich sind diese Hinweise auf der Tennisanlage ausgehängt.

Auf der Terrasse liegt ein Ordner aus,  in dem jedes Mitglied dokumentieren muss wann die Anlage betreten ,wann verlassen und mit wem auf welchen Platz gespielt wurde.

Ferner muss von beiden Spielern eine telefonische Erreichbarkeit eingetragen werden.

 

Diese Hinweise sind unbedingt zu beachten!

 

Leider muss unser   Clubhaus bis auf weiteres geschlossen bleiben da wir die strengen Auflagen, die mit einer Öffnung verbunden sind, nicht erfüllen können.

Damit   fällt für uns  nicht nur ein Ort lieb  gewonnener Kontakte weg , sondern  auch eine wichtige Einnahmen,  die im Haushalt fest eingeplant ist.

 

Kommt es in den nächsten  Wochen, zu Erleichterungen für den Spiel- und

Trainingsbetrieb, werden wir umgehend darauf reagieren und dazu berichten.

 

Meine Vorstandskollegen und ich stehen seit Wochen unter erheblichen Druck,

um den verständlichen Wunsch unserer Mitglieder endlich auf die die Plätze

zu kommen, zu erfüllen.

Da wir die Regeln nicht machen, sondern lediglich umsetzen müssen, keine leichte Aufgabe.

Unser aller Engagement ist vom unbedingten Willen getragen den von uns geliebten Sport ausüben zu können.

 

Zum Abschluss eine Bitte an alle Mitglieder denen es möglich ist , bereits in den Vormittagsstunden zu spielen, diese Möglichkeit zu nutzen, da wir hierdurch

den Spiel- und Trainingsbetriebes in den Nachmittagsstunden etwas entzerren können.

Bleibt mir nur noch allen einen guten Start in eine nicht einfache Saison zu wünschen.

 

 

Euer Vorstandsteam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.